Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis | Lorenzer Straße 10 | 93138 Hainsacker

0941 88280

Für Kinder und Jugendliche: Kieferorthopäde bei Regensburg

Unser Ziel in der Kieferorthopädie um Regensburg sind schöne gerade Zähne und ein gut funktionierendes Gebiss für Ihr Kind. Dr. Florian Geineder hat sich auf diesem Gebiet während seiner Ausbildungszeit in einer kieferorthopädischen Fachpraxis intensiv weitergebildet. Das Ergebnis: In der Zahnarztpraxis Dr. Geineder/Dr. Straile wird heute fundierte Kieferorthopädie für Regensburg angeboten:

Wie kann mein Kind von einer kieferorthopädischen Behandlung profitieren?

Die beste Behandlung beginnt als Vorbeugung: Durch die Spezialkompetenz Kieferorthopädie können wir schon bei Ihrem Kleinkind während der normalen kinderzahnärztlichen Versorgung eventuelle kieferorthopädische Auffälligkeiten diagnostizieren oder auf die Folgen von Angewohnheiten wie Daumenlutschen hinweisen. Das bedeutet für Sie: Sie beugen effektiv und frühzeitig folgenden Problemen vor:
  • Beeinträchtigte Kaufunktion durch Zahnfehlstellungen
  • Falsche Belastungen der Zähne und damit Gefahr von Zahnschäden mit der Folge von Zahnverlusten
  • Fehlbelastungen durch Kieferfehlstellungen mit Folgen wie Verspannungen der Kiefer- und Gesichtsmuskulatur
  • Seelische Beeinträchtigungen durch ästhetische Einschränkungen
  • Probleme beim Sprechen Lernen durch beeinträchtigende Zahnstellungen

Besonderes Augenmerk: Die Zahnpflege in der Kieferorthopädie

Viele Eltern sorgen sich um die Zahngesundheit ihrer Kinder. Wir unterstützen deshalb von Anfang an prophylaktische Maßnahmen wie Glattflächenversiegelung der Zähne, Fluoridierung und spezielle Zahnreinigung. Nach unserer Erfahrung – und entsprechender Erläuterung - erkennen viele Kinder selbst, wie wertvoll und notwendig eine regelmäßige Zahnpflege ist, gerade während einer kieferorthopädischen Behandlung. Wir zeigen den jungen Patienten – und ihren Eltern – deshalb ganz genau, wie eine herausnehmbare Zahnspange mit Bürste und Zahnpasta oder Spezialpflegemitteln blitzsauber gereinigt wird. Auch bei festsitzenden Bracket- und Bogensystemen üben die Kinder und Jugendlichen den richtigen Umgang mit Pflegewerkzeugen – damit die Zähne nach der Behandlung nicht nur hübsch gerade, sondern auch strahlend weiß sind!

Ganzheitlich therapieren

Die Aussicht auf eine Zahnspange sorgt oft für Verunsicherungen bei Kindern und Eltern. Aber keine Sorge: Wir legen Wert auf eine schonende und ganzheitliche Behandlung unserer Patienten im Raum Regensburg. Das bedeutet: Wir arbeiten mit modernen thermoelastischen Bogen- und darauf abgestimmte Bracketsystemen. Unsere Kieferorthopädie Regensburg setzt zudem auf begleitende homöopathische Therapieformen. Und jeder Patient erhält ganz individuell wirksame Abschluss-Maßnahmen, die ihm helfen, die Stellung der „schönen Zähne“ für immer stabil zu halten.